Wir sind die Falken-Grundschule. Hier geht es den Kindern gut. Hier macht das Lernen Spaß.

Digitales Lernen

Wir nutzen zur Unterrichtsunterstützung das Programm „Leseo“ von Cornelsen, was durch eine Landeslizens vom Land Berlin gefördert wird.

Weiterhin lernen unsere Kinder mit der „Anton App“, die durch den Förderverein der Falken-Grundschule, also durch die Spenden unserer Eltern, Lehrer und Erzieher sowie von unseren Kindern erlaufene Gelder beim Sponsorenlauf getragen wird.

Die Nutzung des „Lernraumes Berlin“ ermöglicht die digitale Kommunikation zwischen Eltern, Schüler*innen, Lehrern und Erziehern.

Alle Klassenräume sind mit Smart-Boards oder Smart-Displays ausgestattet.

Ab Klasse 1 wird pro Woche je eine Unterrichtsstunde PC erteilt. Die Klassen 2, 3 und 4 erhalten weiterhin das Angebot, 1-mal pro Woche im Nachmittagsbereich den PC Raum zu nutzen.

Ein WPU-Kurs „Kleiner PC-Kurs“ einmal pro Woche beinhaltet die Einweisung in Software und Hardware. Von den ersten einfachen Schritten der Programmierung vom Scratch Desktop über den Calliope mini geht es bis hin zur komplexen Programmierung von Robotern (EV3).

Im Bereich der 3. bis 6. Klassen stehen 2 Laptopwagen sowie ein Tablet Koffer zur Verfügung, wie auch je 2 Laptops in den Klassenräumen der Klassen 1 und 2, auf denen mit verschiedensten Lernprogrammen im Vormittags- und Nachmittagsbereich gearbeitet werden kann.

Anrufen

030 93022 319